Schulung zum richtigen Umgang mit der Rikscha

Auf Wunsch bietet die Gemeinde Altach am Samstag, den 5. Juni 2021, Beginn 8.30 Uhr, im Pausenhof der Volksschule eine Einschulung für ehrenamtliche Rikschafahrer an.
Schulung zum richtigen Umgang mit der Rikscha

Machen Sie Angehörigen, Menschen vom Sozialzentrum oder auch Nachbarn eine Freude. Besuchen Sie mit Personen, die nicht mehr so mobil oder gehbehindert sind, die Natur, den neuen Bahnhof oder Orte, die diese Menschen von früher kennen. Schaffen und erleben Sie positive Momente und haben sie Spaß mit der Rikscha.

Aber, denken sie dabei auch an die Sicherheit. Deshalb organisiert die Gemeinde Altach am Samstag, den 5. Juni 2021, Beginn 8.30 Uhr, im Pausenhof der Volksschule eine Einschulung für ehrenamtliche Rikschafahrer. Da es sowohl zur eigenen Sicherheit als auch zur Sicherheit der Passagiere einige Dinge zu beachten gilt, wird diese Einführung zum richtigen Umgang mit der Rikscha im Vorfeld dringend empfohlen. Die Schulung wird von Stefan Wäger (Fahrrad Wäger) durchgeführt. Es gelten die derzeitigen Covidregeln, dass die Teilnehmer entweder genesen, geimpft (gilt ab 22 Tage nach der ersten Impfung) oder negativ getestet sind. Bitte bringen Sie auch eine FFP2-Maske mit. Achtung die Personenanzahl ist auf neun Personen begrenzt. Anmeldung und Information bei Silvia Wagner Tel. 0664/1132065 oder E-Mail silvia@wagner.black.

Message