Erfolgreiche Ausbildung zur zertifizierten Mäeutik-Trainerin

In der Zeit von September 2018 bis September 2020 absolvierte Simone Plattner bei IMOZ Austria in Oberösterreich ihre Ausbildung zur zertifizierten Mäeutik-Trainerin.
Erfolgreiche Ausbildung zur zertifizierten Mäeutik-Trainerin

Die Schulungen im Osten Österreichs waren sehr intensiv und umfassten 119 Stunden Präsenzunterricht, 24 Stunden Vor- und Nachbereitung, 54 Stunden für Hospitationen und 30 Stunden für das Verfassen der Projektarbeit. Insgesamt wendete Frau Plattner neben der täglichen Arbeit im Sozialzentrum Altach 227 Stunden für ihre Weiterbildung bei IMOZ Austria auf.

IMOZ (individuell, mäeutisch, organisiert, zertifiziert) Austria widmet sich der Entwicklung und Implementierung des mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells, sowie der Ausbildung und Qualifizierung von Mäeutik-Trainern. Die Ausbildung zur zertifizierten Mäeutik-Trainerin berechtigt zur selbstständigen Durchführung von Vorträgen zum Thema Mäeutik und zur Abhaltung von Basisschulungen sowie zur Begleitung von individuellen Implementierungsprozessen in Zusammenarbeit mit IMOZ Austria. 

Im Sozialzentrum Altach folgt Simone Plattner im Bereich Mäeutik auf Eva Maria Van Rooijen, die sich innerhalb des Hauses veränderte und seit Sommer für die Leitung der Sozialen Dienste verantwortlich zeichnet. Das Sozialzentrum freut sich einen fließenden Übergang der Verantwortlichkeit für Mäeutik bieten zu können und genießt die Motivation und Freude mit welcher Frau Plattner ihre Aufgabe wahrnimmt sehr.

Message