1. Neuigkeiten
  2. Bargetz übergibt an seinen Nachfolger

Bargetz übergibt an seinen Nachfolger

Seit dem Jahre 2007 wurden die Geschäfte im Sozialzentrum von Alfred Bargetz geführt. Nach über elf Jahren im Dienst verabschiedet sich der langjährige Chef per 31. März 2019 in den Ruhestand. Simon Hagen übernimmt die Geschäftsführung.
Bargetz übergibt an seinen Nachfolger
Hagen, Bargetz, Bgm. Brändle (v.l.n.r)

Die Verabschiedung von Bargetz erfolgte am Montagabend im kleinen Saal im KOM. Im kleinen aber feinen Rahmen gaben sich zahlreiche langjährige Weggefährten, wie zum Beispiel Bürgermeister Gottfried Brändle, aber auch zahlreiche Vertreter aus der Gemeindevertretung, sowie langjährige Mitarbeiter die Ehre. Herausragend dabei die Entwicklung, welches das Sozialzentrum seit seinen Anfängen genommen hat. So konnte zum Beispiel der Mitarbeiterstand in der Ära Bargetz von 100 auf 145 Bedienstete erhöht werden. Zudem werden jährlich 40.000 Essen produziert und dank neuer Methoden konnte die hohe Pflegequalität des Hauses weiter ausgebaut werden. Ab dem 1. April 2019 wird nun Simon Hagen die Agenden des Geschäftsführers übernehmen. Gleich zu Beginn stehen die Einführung des neuen Qualitätsmanagementsystems e-Qalin sowie die Planungen im Bereich des neuen Kindergartens im Kreuzfeld auf dem Programm.

Message